Büro für Fahrpersonalrecht

Peter Nowacki


Praxisleitfaden: Ausgestaltung der Dienstpläne im Nahverkehr Stand Februar 2015 | .jpg | 50 KB

"Praxisleitfaden Ausgestaltung der Dienstpläne im Nahverkehr durch die Wahrnehmung der Mitbestimmungsrechte"
3. akualisierte Auflage, Februar 2015

Herausgegeben vom ver.di-Bundesvorstand
V.i.S.d.P.: Christine Behle, Bearbeitung Mira Ball


Praxisleitfaden: Ausgestaltung der Turnuspläne im Nahverkehr Stand Februar 2015 | .jpg | 53 KB

"Praxisleitfaden Ausgestaltung der Turnuspläne im Nahverkehr durch die Wahrnehmung der Mitbestimmungsrechte"
3. akualisierte Auflage, Februar 2015

Herausgegeben vom ver.di-Bundesvorstand
V.i.S.d.P.: Christine Behle, Bearbeitung Mira Ball

Hinweis an die Nutzer dieser Publikation:

Bei der Darstellung der Turnuspläne in Tabellenform sind mir bedauerlicherweise Fehler unterlaufen.
Auf Seite 38 ist in der Tabelle (Turnusplan R3) der Montag in der achten Woche fälschlicherweise als dienstfreier Tag gekennzeichnet.
Auf Seite 45 ist in der Tabelle (Turnusplan R4) der Montag in der 17. Woche fälschlicherweise nicht als dienstfreier Tag gekennzeichnet.
Für diese Fehler bitte ich um Entschuldigung.

Peter Nowacki


Praxisleitfaden: Ausgestaltung der Dienstpläne im Nahverkehr Stand März 2013 | .jpg | 100 KB

"Praxisleitfaden Ausgestaltung der Dienstpläne im Nahverkehr durch die Wahrnehmung der Mitbestimmungsrechte" Stand März 2013
Herausgegeben von ver.di-Bundesvorstand
V.i.S.d.P.: Christine Behle


Praxisleitfaden: Ausgestaltung der Turnuspläne im Nahverkehr Stand März 2013 | .jpg | 100 KB

"Praxisleitfaden Ausgestaltung der Turnuspläne im Nahverkehr durch die Wahrnehmung der Mitbestimmungsrechte" Stand März 2013
Herausgegeben von ver.di-Bundesvorstand
V.i.S.d.P.: Christine Behle


Praxisleitfaden: Ausgestaltung der Turnuspläne im Nahverkehr | .gif | 36 KB

"Praxisleitfaden Ausgestaltung der Turnuspläne im Nahverkehr durch die Wahrnehmung der Mitbestimmungsrechte" Stand August 2009
Herausgegeben von ver.di-Bundesvorstand
V.i.S.d.P.: Erhard Ott, Bearbeitung: Stefan Heimlich
Paula-Thiede-Ufer 10, 10179 Berlin
W-2920-02-1009


Praxisleitfaden: Ausgestaltung der Dienstpläne im Nahverkehr | .jpg | 100 KB

"Praxisleitfaden Ausgestaltung der Dienstpläne im Nahverkehr durch die Wahrnehmung der Mitbestimmungsrechte" Stand Juli 2009
Herausgegeben von ver.di Bundesvorstand
Bundesfachgruppe Straßenpersonenverkehr und Schienenverkehr
V.i.S.d.P.: Erhard Ott, Bearbeitung: Stefan Heimlich
Paula-Thiede-Ufer 10, 10179 Berlin
W-2882-02-0709


Buch: Das Fahrpersonalrecht - ISBN: 3-86516-773-X | .jpg | 8.09 KB

Die Arbeits- und Sozialvorschriften für das Fahrpersonal zur Personenbeförderung im Linienverkehr unter Berücksichtigung des Arbeitszeitgesetzes i. d. F. v. 1. September 2006, der Verordnung (EG) Nr. 561/ 2006, gültig ab 11. April 2007 sowie der Zusammenhänge mit dem Betriebsverfassungsgesetz. Häufig gestellte Fragen und die entsprechenden Antworten

ISBN: 3-86516-773-X | Einband:Paperback | Seiten/Umfang: 111 Seiten | Erschienen: 09.2006 | Preis 12,80 €

Diese Auflage ist bereits vergriffen.

Hinweis an die Nutzer dieser Publikation:

Auf Seite 86 ist der letzte Absatz bedauerlicherweise widersprüchlich formuliert. Die Benennung der Ruhepausen wie auch der Kurzpausen steht lediglich in Bezug zum Mitbestimmungsrecht des Betriebsrates, jedoch nicht, wie aus der von mir gewählten Formulierung zu entnehmen wäre, in Bezug auf die Bewertung als Arbeitszeit. Kurzpausen von angemessener Dauer im Sinne des Arbeitszeitgesetzes bleiben stets Arbeitszeit im Sinne des Arbeitszeitgesetzes. Daher bleiben auch die Lenkzeitunterbrechungen und Arbeitsunterbrechungen (Wendezeiten) im Sinne der Fahrpersonalverordnung unverändert Arbeitszeit im Sinne des Arbeitszeitgesetzes wenn der Zeitraum derselben für eine Kurzpause von angemessener Dauer genutzt wird.

Das Bundesarbeitsgericht hat in seiner teilweise kaum noch zu fassenden Weisheit mit dem Urteil vom 13.10.2009 entschieden, dass Kurzpausen von angemessener Dauer nun doch keine Arbeitszeit mehr sind, sondern Ruhepausen. Siehe unter Rechtsprechung -> BAG - Lenkzeitunterbrechungen-Kurzpausen 9 AZR 139/08


Praxisleitfaden - Arbeitszeitrecht im Nahverkehr | .png | 19.69 KB

Praxisleitfaden Arbeitszeitrecht im Nahverkehr, 3. überarbeitete Auflage, Stand November 2006

Herausgegeben von ver.di Bundesvorstand
Bundesfachgruppe Stra�enpersonenverkehr und Schienenverkehr

V.i.S.d.P.: Jan Kahmann
Bearbeitung: Stefan Heimlich, Paula-Thiede-Ufer 10, 10179 Berlin
W-1759-12-1106

diese Ausgabe ist bereits vergriffen